Melanie Metz.jpg

über mich und was mich antreibt

hallo, ich bin melanie, fotografin und hochzeitslover.

eigentlich komme ich aus der verlagsbranche. neun jahre habe ich in der marketingabteilung dafür gesorgt, dass drucksachen richtig toll aussehen. seit 2010 fotografiere ich hochzeiten. über 200 sind es mittlerweile und ich könnte mir keinen beruf vorstellen, der mich mehr erfüllt.

mein fotografischer schwerpunkt ist die reportagefotografie. unaufdringlich und mit einem gespür für den moment begleite ich hochzeiten in ganz deutschland und manchmal auch im ausland.

eure hochzeitsgeschichte erzähle ich als zurückhaltende beobachterin und halte neben den großen auftritten auch die kleinen momente und details fest, die im trubel des tages leicht untergehen können. ich mag echte bilder. echte menschen mit ecken und kanten, echte momente, ohne große inszenierungen, ohne dramatische gestellte szenen, ohne künstliches licht, ohne verrückte photoshop-effekte…

 

und sonst so?

den wind in den haaren, den sand unter den füßen. ich liebe es zu reisen, unterwegs zu sein, neues kennen zu lernen. ich esse gerne gut, bin aber ein grauenhafter koch. ich liebe design und schöne sachen. und ganz egal wie schlimm es manchmal bei mir zuhause aussieht, es stehen immer frische blumen auf dem tisch.

ich bin mutter von zwei entzückenden mädels. 2011 habe ich selbst geheiratet. ganz spontan standesamtlich und im kleinsten kreis. und irgendwann feiern wir bestimmt auch noch ein großes fest… wenn ich mal einen samstag frei habe. 😉